Matthias Pape bei campus relations




"Kontakte schaden nur dem, der keine hat."


Dipl.-Ing. Matthias Pape arbeitet seit über 30 Jahren als Pressereferent bei der LBS. Am Montagabend stellte er bei campus Relations aber vor allem den Medientreff Münster vor, den er seit 2009 mit aufgezogen hat.


Der Münsteraner Medientreff entstand aus dem Pressestellenstammtisch und ist ein loser Zusammenschluss von rund 380 Mitgliedern, zu denen sowohl Journalisten, PR-Berater als auch Blogger und Fotografen gehören; also "Medienmenschen" aus Münster und Umgebung, die Lust haben, sich über die Medienbranche auszutauschen.

Mehrmals im Jahr treffen sich die Mitglieder des Medientreffs Münster und führen Diskussionen oder machen Veranstaltungen zu medienrelevanten Themen. Wie Matthias Pape betont, steht vor allem das Netzwerken und der Austausch im Vordergrund. Eben dieses Netzwerken ermöglichte ihm den Medientreff Münster aufzubauen.

Matthias Pape machte darauf aufmerksam, dass auch eine kleinere Stadt wie Münster in der Medienbranche viel zu bieten hat und spannende Arbeitsplätze vorhanden sind.

Zum Schluss des Vortrags entstand eine interessante Diskussion, bei der Matthias Pape die Fragen der Teilnehmer aus seiner langjährigen Erfahrung, nicht nur beim LBS und dem Medientreff Münster, hilfreich beantwortete. Schließlich rief er die angehenden Medienschaffenden nochmals zur Vernetzung auf, denn "Kontakte schaden nur dem, der keine hat."

Maja Ludewig & Theresa Spreckelsen

Neugierig geworden?

Ihr habt ein Projekt für uns, würdet gerne euer Wissen teilen oder habt Lust bei campus relations mit zu machen? Dann kontaktiert uns gerne über einen unserer Social Media Kanäle oder schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen uns!

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Bispinghof 9-14, 48143 Münster

info.campusrelations@gmail.com