Campus ist für mich...

eine großartige Möglichkeit mich mit interessanten Leuten zu vernetzen, die mir viel Wissen mitgeben können. Außerdem ist campus eine toller Ort um Praxiserfahrung zu sammeln.

Warum Externe Kommunikation?

Ich mache das jetzt schon seit zwei Semestern und immer wieder gibt es was anderes zu planen, zu designen und mehr Input, der umgesetzt werden kann. Immer mit einem tollen Team und das finde ich toll!

Ich kann nicht ohne...

Unternehmungen mit Freunden, die Sonne und einen guten Kaffee. 

In einer freien Minute...

lese ich ein gutes Buch irgendwo draußen in der Sonne mit toller Musik und einem Kaffee!

In ihrem zweiten Semester zog es Helena zu campus. Seitdem ist sie dort im Team CorpCom fleißig gewesen und wollte nach einem Jahr aktiver Mitarbeit noch etwas weiter in die Vereinsarbeit eintauchen. Darum entschied sie sich für den Vorstandsposten der externen Kommunikation.

UNSER VEREIN

Bei campus relations e.V. wenden Studierende ihr Wissen über Public Relations (PR) praktisch an. Für Unternehmen und Vereine sammeln wir Ideen, entwickeln PR-Konzepte und führen verschiedene Arten von Analysen durch. Außerdem unterstützen wir unsere Auftraggeber bei einzelnen Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit. 

 Durch unsere verschiedenen Projektpartner bekommen wir Einblicke in alle Felder der PR und knüpfen bereits im Studium wertvolle Kontakte. Die Kunden wiederum profitieren von der Zusammenarbeit mit einem jungen, engagierten und fachlich versierten Team. 

 

1995

Vereinsgründung

An der WWU Münster gründen Studierende mit Unterstützung des Instituts für Kommunikationswissenschaft die Initiative "PR-Forum". Ziel ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu bieten, ihr theoretisches Wissen praktisch anzuwenden, zu erweitern, sowie Kontakte zur Branche zu knüpfen. Als eine der ersten Studierendinitiativen für PR nehmen die Mitglieder ihre Arbeit auf.

1999

Projektarbeit und Namensänderung

Das Arbeitsfeld des Vereins wird erweitert: In Projektgruppen widmen sich die Mitglieder nun auch der Entwicklung und Überarbeitung von PR-Konzepten von Unternehmen. Damit einhergehend bekommt der Verein einen neuen Namen: campus relations e.V.

create imPRessions

Die create imPRessions wird ins Leben gerufen. Die seitdem jährlich stattfindende Veranstaltung bietet Studierenden die Möglichkeit, sich mit aktuellen PR-Themen auseinander zu setzen und darüber hinaus wichtige Kontakte zur Branche zu knüpfen.

Heute

Mehr als 25 Jahre Erfahrung prägen inzwischen die Vereinsarbeit. Projektarbeit, Exkursionen und Workshops sind Hauptbestandteile des Vereinslebens und helfen den Mitgliedern ihr theoretisches und praktisches Wissen zu vertiefen. In den wöchentlichen Sitzungen und bei gemeinsamen Feiern werden auch Teamfähigkeit und Gruppenzusammenhalt gefördert. 

2011

2021

Unterstützung

Professionelle Unterstützung erfährt der Verein durch Frau Prof. Dr. Ulrike Röttger, die ihm als Mentorin und Ansprechpartnerin zur Seite steht. Zudem steht campus relations e.V. in engem Austausch mit dem PR-Journal, das dem Verein einen weiteren Kontakt in die Branche bietet.

 

Netzwerk

Über das Netzwerk Young PR Pros pflegt campus relations e.V. den engen Kontakt zu anderen Studierendeninitiativen. In regelmäßigen Treffen wird sich über aktuelle Themen ausgetauscht und diskutiert, wie Vereinsarbeit erfolgreich betrieben werden kann. So besteht ein Netzwerk, das, wenn nötig, Hilfe bieten kann und Kontakte weit über die eigene Hochschule hinaus garantiert.

 

 

Campus ist für mich…
eine Möglichkeit in die PR-Branche einzutauchen & Praxiserfahrung zu sammeln. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ort, um sich zu vernetzen und neue Freundschaften zu schließen.

Warum Workshops & Exkursionen?
Workshops & Exkursionen sind eine super Gelegenheit, die PR-Branche zu erleben. Bei der PR-Messe in Berlin habe ich bemerkt, wie mich die Exkursion persönlich weitergebracht hat.


Ich kann nicht ohne…
Puh, schwierige Frage! Ich brauche den Trubel und immer irgendwie menschlichen Kontakt. Außerdem Tiefkühlessen! Das wird einfach unterschätzt.


In einer freien Minute…
eigentlich Reisen...aber in der Corona-Zeit tut es Netflix & kochen mit WG oder einer Freundin auch
 

Bei Campus Relations ist Anna bereits seit ihrem ersten Bachelorsemester im Fach Kommunikationswissenschaft tätig. Nach drei Semestern in der Projektarbeit und vielen spannenden Praxiserfahrungen wollte sie noch weiter in die Vereinsarbeit eintauchen und entschied sich daher für den Vorstandsposten Workshops & Exkursionen.

UNSER VORSTAND

Anastasia Glawatzki

B.A. Kommunikationswissenschaft

Projektakquise und -management

glawatzki.campusrelations@gmail.com

Seit Anastasia im botanischen Garten am Schloss spazieren war, stand für sie fest: Sie will in Münster studieren. Jahre nach ihrem Ausflug in die Fahrradstadt hat sie sich diesen Traum erfüllt. Campus hat sie schon im ersten Semester für sich entdeckt – und war nach zwei Projekten so begeistert davon, dass sie dem Vorstand beitrat.

Campus ist für mich...

Ein Raum, um mich selbst auszuprobieren – und dabei neues Wissen zu erlangen.

Warum Projektmanagement?

In meinen 2 Semestern bei Campus fand ich die Projektauswahl sehr bunt! Ich will dafür sorgen, dass die Studierenden auch im nächsten Jahr mit spannenden Partnern zusammenarbeiten können.

Ich kann nicht ohne...

Worte. So schlicht es auch klingt. Ich schreibe leidenschaftlich gern, am liebsten nachdenklich-poetisch.

In einer freien Minute...

Greife ich zu einem guten Buch oder fotografiere.

"

Frederike Schäpers

M.A. Kommunikationswissenschaft

Interne Kommunikation

schaepers.campusrelations@gmail.com

Nach dem abgeschlossenen Bachelor in Sozialwissenschaften in Düsseldorf entschied Frederike sich für den Master Kommunikationswissenschaft in der Studierendenstadt Münster. Mit der Leitung des Projekts in Zusammenarbeit mit der Leihothek Münster, wuchs das Interesse am Verein und dessen Projekte sowie Mitgliedern, sodass sie sich für einen Vorstandsposten begeistern lassen hat.

Campus ist für mich...

eine tolle praktische Bereicherung neben dem Studium, bei der ich viele spannende Leute und Projekte kennen lerne.

Warum Interne Kommunikation?

Innerhalb der Internen Kommunikation kann ich viele Aktionen innerhalb des Vereins planen und umsetzen, sodass eine offene, lockere Atmosphäre im Team entsteht.

Ich kann nicht ohne...

sonnige Aasee-Abende mit Freunden, Pflanzen und gute Laune.

In einer freien Minute...

entdecke und genieße ich gerne mit Freunden schöne Ecken in der Natur.

"

"

Anastasia Glawatzki

B.A. Kommunikationswissenschaft

Projektakquise und -management

projekte@campus-relations.de

Anna Fröchtenicht

B.A. Kommunikationswissenschaft

Exkursionen und Workshops

verein@campus-relations.de

Inga Maslowski

B.A. Kommunikationswissenschaft

Exkursionen und Workshops

maslowski.campusrelations@gmail.com

XING | LinkedIn

Frederike Schäpers

M.A. Kommunikationswissenschaft

Interne Kommunikation

verein@campus-relations.de

Helena Dethlefs

B.A. Kommunikationswissenschaft

Externe Kommunikation

verein@campus-relations.de

Neugierig geworden?

Ihr habt ein Projekt für uns, würdet gerne euer Wissen teilen oder habt Lust bei campus relations mit zu machen? Dann kontaktiert uns gerne über einen unserer Social Media Kanäle oder schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen uns!

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Bispinghof 9-14, 48143 Münster

info.campusrelations@gmail.com