top of page

Projektvorstellung: Pelster's

Projektvorstellung die zweite! Heute stellt sich unsere Projektgruppe Pelster's vor.



Wer seid ihr?

Wir sind Malin (20), Laura (23), Patricia (20) und Camila (22) und sind dieses Jahr alle das erste Mal bei campus relations dabei. Wir studieren alle wie wohl die meisten bei campus Kommunikationswissenschaft im Einfach-Bachelor. Camila studiert im 6. Semester und ist gerade dabei, ihre Bachelorarbeit zu schreiben. Laura, Malin und Patricia studieren gemeinsam im 2. Semester.


Mit welchem Projektpartner arbeitet ihr zusammen?

Unser Projektpartner ist das Unternehmen Pelster's. Unsere Partnerin Anika Pelster hat dieses Unternehmen mit ihrem Mann Marcel Pelster letzten Sommer gegründet und verkauft seitdem vor allem nachhaltiges Haferpulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen, um damit selber Hafermilch herzustellen. Der Umweltgedanke sowie ein familiäres Umfeld und Freundlichkeit stehen vorrangig für das Unternehmen.


Wofür seid ihr zuständig und welche Ziele verfolgt ihr?

Das Angebot von Pelster´s richtet sich vor allem an Familien und Personen, denen ein nachhaltiges Leben besonders am Herzen liegt. Nun möchte Pelster´s aber auch die jüngere Generation ansprechen und hat sich daher an campus relations gewandt. Unsere Aufgabe ist es, TikTok Content für Pelster´s zu produzieren. Ästhetische, lustige, nachdenkliche oder behind the scenes TikToks - unserer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist Pelster´s dabei vor allem Authentizität und realistische Szenarien. Bei einem gemeinsamen Content-Day im Juni werden wir gemeinsam mit Anika Pelster und ihrer Assistentin die von uns ausgearbeiteten TikTok-Konzepte in die Tat umsetzen.


Warum habt ihr euch für Pelster's entschieden?

Wir haben uns für das Projekt entschieden, da wir es alle sehr spannend finden, bei der Weiterentwicklung eines jungen Start-up Unternehmens wie Pelster´s mitzuwirken. Die Thematik der Nachhaltigkeit sowie die Produkte an sich haben uns direkt angesprochen. Auch die Freiheit unserer Kreativität in dem Aufgabenfeld des TikTok-Marketings freien Lauf zu lassen, bedeutet für uns eine coole aber auch herausfordernde Möglichkeit, um unsere Fähigkeiten im PR-Bereich zu verbessern. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Anika und ihrem Team!


Von Marie Gerber

Commenti


bottom of page