Projekt: Corporate Communications

Auch in diesem Semester möchten wir Euch gerne wieder unsere Projekte vorstellen. Den Anfang macht – wie gewohnt – unser Team Corporate Communications!

Wer seid Ihr?


Wir sind David, Helena, Karla, Pia, Celine, Marie, Merle und Mareike. Eine bunt gemischte Truppe, die sich in diesem Semester im Team CorpCom zusammen gefunden hat.


Wer ist Euer Projektpartner?


Wir sind eines der beiden internen Projekte bei campus relations, arbeiten also für den Verein selber und haben keinen externen Projektpartner.


Was ist Eure Aufgabe?


Unsere Aufgabe ist es, den Verein auf seinen Social Media Kanälen zu repräsentieren. Dazu gehört das Pflegen des LinkedIn-, Instagram-, Facebook- und Twitter-Accounts und unter anderem auch das Schreiben von Blog-Artikeln für unsere Webseite.

In diesem Semester erwarten Euch spannende neue Formate, von denen wir Euch aber noch nicht allzu viel verraten möchten. So viel vorweg: Wir möchten Euch gerne einen noch größeren Einblick in das Vereinsleben und die Projektarbeit bei campus geben. Aber auch alt bewährte Formate wie die Mitgliedervorstellungen, Alumni-Interviews und vieles mehr werdet Ihr weiterhin auf unseren Kanälen finden. Seid gespannt!

Außerdem wollen wir den Kontakt zu Euch noch mehr in den Fokus unserer Arbeit stellen. „Campus ist das, was Du daraus machst!“ und der Verein lebt vom Austausch seiner Mitglieder. Wenn Ihr also irgendwelche Ideen, Verbesserungsvorschläge oder Anregungen habt, wendet Euch immer gerne an uns.


Was ist euer Ziel?


Wir wollen campus relations bestmöglich darstellen und die Bekanntheit des Vereins steigern. Ziel dabei ist es vor allem, potentielle Mitglieder aber auch neue Projektpartner*innen auf unseren Verein aufmerksam zu machen. Gleichzeitig wollen wir Euch auf unseren Kanälen aber auch über das aktuelle Vereinsleben auf dem Laufenden halten, Euch Key-Learnings aus unseren Workshops mitgeben und Aktuelles aus dem Verein und der Welt der PR näherbringen.

Zusätzlich möchten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich miteinander zu vernetzen. Campus relations ist eine von vielen Initiativen im Bereich Marketing und PR und verfügt selbst über ein breites Alumni-Netzwerk. Durch einen regen Austausch bekommt ihr die Möglichkeit, Kontakte und Freundschaften in der PR-Welt zu knüpfen, die Euch während und vor allem auch nach Eurem Studium eine große Stütze sein können.


Warum habt ihr dieses Projekt gewählt?


Wir haben uns aus den unterschiedlichsten Gründen für CorpCom entschieden. Für einige ist es nach mehreren Projekten mit externen Projektpartnern*innen eine gute Möglichkeit, den Verein auch mal von einer anderen Seite kennenzulernen und das Vereinsleben aktiv mitzugestalten. Doch gerade diejenigen, die neu in Münster und am IfK sind, können durch das Projekt erste Erfahrungen in der PR sammeln und sich selbst in einem geschützten Rahmen in diesem Bereich auszuprobieren. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Wir sind super gespannt, was in den nächsten Wochen auf uns zukommt, und freuen uns auf die neuen Herausforderungen!