campus relations e.V. beim 7. Sommer Symposium des PRCC und der DPRG


Am Samstag, dem 21.05.2016, waren der aktuelle Vorstand von campus relations e.V. sowie die ehemaligen Vorstandsmitglieder Clara Lamm und Katharina Klahold beim 7. Sommer Symposium des PR Career Centers und der DPRG in Berlin. Unter dem Motto „Pitchen, talken, campen – so geht Karriere heute“ gab ein buntes Programm viele Einblicke in die Erwartungen der heutigen PR-Branche. Auch campus relations e.V. hatte die Möglichkeit, sich an der Programmgestaltung zu beteiligen, wie auch die Studierendeninitiativen PRSH e.V., kommoguntia e.V. und LPRS e.V.

Los ging es um 9.30 Uhr mit einer Begrüßung und der Vorstellung des Karrierebarometers 2016 von Daniel Vollhase (PRCC Personalberatung). Er gab den Teilnehmern einen Einblick in die aktuellen Trends und Themen der Kommunikationsbranche. Im Anschluss diskutierten Thomas Kollner (E.ON), Thomas Lüdeke (PRCC und DPRG), Nils Hille (DAPR) und Petra Stahl (SCRIPT Communications) über die Veränderungen des Berufsfeldes PR.

Der nächste Programmpunkt, #ThePitch, wurde vom PRSH gestaltet. Hier wurde das Konzept eines normalen Bewerbungsgesprächs auf den Kopf gestellt: drei CEOs der größten internationalen PR-Agenturen mussten um die Teilnehmer werben, die anschließend für ihren Favoriten abstimmen durften. Unter den Kandidaten waren Frank Schönrock von Grayling, Dirk Popp von Ketchum Pleon und Susanne Marell von Edelman.ergo. Mit drei grundverschiedenen, aber sehr spannend Präsentationen versuchten sie, die Teilnehmer von sich zu überzeugen. Sieger wurde Dirk Popp von Ketchum Pleon – an dieser Stelle gratuliert campus relations noch einmal ganz herzlich.



Nach einer Mittagspause folgte der kommoTALK, ein Format von kommoguntia e.V. aus Mainz, der von David Peter (ehemaliger Vorstandsvorsitzender kommoguntia) moderiert wurde. Das Publikum durfte Fragen rund um das Thema „Politik-Establishment vs. Startup: Ein Arbeitgebercheck“ stellen, die von Anja Pfeffermann (CDU) und Sarah Kübler (HitchOn) beantwortet wurden.

Danach war es Zeit für die zwei BarCamps. Die Teilnehmer des BarCamps 1, das von campus relations e.V. vorbereitet und von Maximilian Högele (2. Vorstand campus relations e.V.) und Maria Voskoboynikova (3. Vorstand campus relations e.V.) moderiert wurde, diskutierten zu dem Thema „Alles digital? Wie sieht das Jobprofil der Zukunft aus?“. Das BarCamp 2 dem Thema „Alleskönner oder Spezialist? Mit welchen Kompetenzen erhöhe ich meine Jobchancen?“ wurde von Nils Hille (PRCC) moderiert.

Zuletzt konnten die Teilnehmer sich zwischen einem Mentoring Meeting mit Thomas Lüdeke oder einem vom LPRS organisierten Karriere-Speeddating entscheiden.

Wir bedanken uns bei dem PR Career Center und der DPRG für den tollen Tag! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!


Neugierig geworden?

Ihr habt ein Projekt für uns, würdet gerne euer Wissen teilen oder habt Lust bei campus relations mit zu machen? Dann kontaktiert uns gerne über einen unserer Social Media Kanäle oder schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen uns!

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Bispinghof 9-14, 48143 Münster

info.campusrelations@gmail.com